Workshop für entwicklungspolitisches Projektmanagement – Anmeldung erforderlich!

Du möchtest selbst Veranstaltungen organisieren und Know-how sammeln in der Finanzierung, Programmplanung und Öffentlichkeitsarbeit? Du interessierst Dich für politische Zusammenhänge rund um den Globus?

Im Rahmen der Lateinamerikanischen Tage finden auch dieses Jahr wieder ein Projektmanagement-Workshop des Sudaca e.V. statt. Er richtet sich an alle, die daran interessiert sind, eigene Projekte oder Bildungsveranstaltungen mit entwicklungspolitischen Themen selbst auszurichten und Erfahrungen im Projektmanagement zu sammeln. In den Workshops geben Mitglieder des Sudaca e.V. praktische Kenntnisse weiter: Ihr erfahrt, wie ihr ein Projektkonzept entwickelt und wie ihr Projekte finanziert, Filme selbst in ein Kino bringt, ReferentInnen einladet und wie ihr eure Veranstaltungen bewerbt. Gleichzeitig werden aktuelle entwicklungspolitische Zusammenhänge erläutert, die Inhalt eurer eigenen Projekte werden könnten.

Wir starten am Freitag, den 19. Mai mit einem Kurzfilmabend und einem Best-Of Lateinamerikanischer Klassiker im GWZ, Raum 4.1.16.

Am Samstag, den 20. Mai findet dann der Workshop mit zwei Modulen statt, der Schwerpunkt wird auf Ressourcenextraktivismus und Populismus in Lateinamerika liegen. Auch der Workshop findet im GWZ, Raum 4.1.16 statt.

————————–————————–————————–————-

Bitte meldet euch bis Montag, den 15. Mai über den FSR PoWi (anmeldung@fsrpowi.de) für den Workshop an, der Kurzfilmabend ist dabei nicht verpflichtend und offen für alle Interessierte.
Die Teilnahme ist kostenlos, auf Wunsch kann ein Zertifikat für einen Unkostenbeitrag von 8€ ausgestellt werden.

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Anmeldungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*