Filmvorführung “Sin Dudas” zur Menschenrechtslage auf den Philippinen

Der FSR Politikwissenschaft und das Institut für Politikwissenschaft zeigen euch den Dokumentarfilm “Sin Dudas” zur Menschenrechtslage in den Philippinen und den Tötungswellen unter Präsident Duterte.
Produziert wurde “Sin Dudas” von Gewaltforscher*innen der University of the Philippines. Wir freuen uns sehr, dass sie auf Einladung von Herrn Dr. Warnecke-Berger selbst anwesend sein und in den Film und die Thematik einleiten werden. Anschließend wird es auch die Möglichkeit zur Diskussion geben.

In June 2010, Benjamin Bayles was killed in Negros Island in a setup which is typical of extrajudicial killings (EJKs). However, this case differs from others. The police apprehended the suspects who now face trial; and the military background of the accused was established. Sin Dudas takes different perspectives on the backdrops of extra legal, but yet state violence. The documentary draws from extensive interviews with victims, witnesses, human rights defenders, politicians, media people, the police and key persons in various government agencies.

**Facts**
Wann: 18.12.2017
Uhrzeit: 19 Uhr
Wo: Hauptcampus, HSG 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*