Workshopreihe “Eine globale und mediale Betrachtung: Die Finanzkrise”

Ende Juni führt der sudaca e.V. die Workshopreihe “Eine globale und mediale Betrachtung: Die Finanzkrise” durch. Am  22./23. sowie 29./30.6. wird in vier Workshops der derzeitigen Finanzkrise auf den Zahn gefühlt. Dabei werden u.a. Wirtschaftskrisen der Region Lateinamerika mit den derzeitigen Krisen im Euroraum unter besonderer Beachtung der Medienberichterstattungen verglichen. Die Workshops werden auf Spanisch und Deutsch durchgeführt. Spanischkenntnisse sind erwünscht, aber nicht zwingend.

Für die (kostenfreie) Anmeldung oder weitere Informationen einfach eine Mail an: info@sudaca.de

Den Flyer für die Veranstaltung findet ihr hier.

 

Ein Gedanke zu „Workshopreihe “Eine globale und mediale Betrachtung: Die Finanzkrise”

  1. Volker

    Interessante Vergleichtsobjekte. Die Meisten konzentrieren sich bei Vergleichen auf die Wirtschaftskrise Ende der 20,w as natürlich kaum passt, weil sich das Vorgehen aktuell stark von dem damals unterscheidet.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*