Demonstration: “Eine Milliarde für eine Million”: gemeinsame Anreise aus Leipzig!

“Wir haben unsere Jobs verloren. Wir haben keine Kohle. Wir haben Schulden ohne Ende.
Was wir kriegen? Verzinste Kredite!
Es fehlt an Technik, vollem Zugang zu Literatur und Ruhe zum Lernen!
Was wir kriegen? Ignoranz.”

Am 20.06. beteiligt sich der StuRa der Uni Leipzig an der Demonstration “Eine Milliarde für eine Million – Studi-Hilfe jetzt!” am Berliner Hauptbahnhof um 14 Uhr. Damit alle sicher in Berlin ankommen werden wir gemeinsam einen Zug nehmen. An finanziellen Mitteln soll es nicht mangeln – der FSR kann bis zu einem gewissen Punkt Fahrtkosten erstatten.

Hier findet ihr alle weiteren Details des Aufrufs des StuRa Leipzig. Alles weitere findet ihr unter solidarsemester.de

Euer FSR Powi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*