Erasmus+ Projekt: “Believe what you want!”

Liebe Studis,

im Rahmen eines Erasmus+ Projekt werden noch Teilnehmer*innen gesucht. Das deutsch-türkische Projekt hat den Titel “Believe what you want! (Glaub doch was du willst! Umgang mit religiösen Minderheiten in Deutschland und der Türkei.)” und wird gemeinsam mit dem Jugendzentrum Sorgun Gençlik Derneği aus der Türkei durchgeführt. 

In dem Projekt wird das Thema Umgang mit religiösen Minderheiten in Deutschland und der Türkei im Zusammenhang mit der Flüchtlingssituation behandelt. Das Projekt wird von Jugend für Europa gefördert und findet in Yozgat in der Türkei, statt. Es dauert 8 Tage und findet Anfang März statt, wenn die Covid-Situation das zulässt. Es werden 20 Teilnehmer*innen zwischen 18 und 30 Jahre gesucht, die sich für die Themen des Projektes (Diskriminierung, Religion, Minderheitenpolitik) interessieren. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit Fragen zu Ausgrenzungs- und Diskriminierungsmechanismen, mit religiösen Minderheiten und der jeweiligen Politik des Landes gegenüber derselben sowie mit möglichen Strategien dagegen auseinander. Reisekosten, Verpflegung und Unterkunft werden von Jugend für Europa übernommen, es fällt lediglich eine Teilnahmegebühr von 50 Euro an. 

Weitere Informationen findet ihr hier:

Projektvorstellung 

Tagesablauf

Bewerbungsunterlagen

Euer

FSR PoWi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*