Nützliche Links

Hilfe rund um alle Fragen zum Studieren findet ihr auf der Seite des Studentenwerks der Universität Leipzig. Ihr könnt euch dort auf einen Wohnheimplatz bewerben, erhaltet Infos und Beratung zu BaföG und Finanzierung eures Studiums und könnt euch direkt danach nach einem Job in der Jobvermittlungsbörse umsehen. Außerdem gibt es auch den Mensaspeiseplan online!

Das Studentenservicezentrum findet ihr zur Besprechung all eurer Anliegen in der Goethestraße 6 in der Innenstadt, mit allen wichtigen Infos wie den Öffnungszeiten auch im Internet; unter anderem gibt es eine zentrale Studienberatung.

Alle Infos zu unserem Institut für Politikwissenschaft gibt es hier und gerade für Erstis oder die, die es werden wollen, lohnt sich ein Besuch auf dieser Seite für den Bachelor Politikwissenschaft oder hier für das Lehramtsstudium Gemeinschaftskunde.

Für Fragen zur Studienorganisation am Institut, Praktikum, Erasmus, Studiengangwechsel und Moduleinschreibung wendet ihr euch an den Studienfachberater Dr. Daniel Schmidt; zu den Kontaktdaten kommt ihr hier.
Damit sich das Schreiben von Essays und Hausarbeiten mit Programmen wie Excel, Latex, SPSS oder Microsoft Office fehlerfrei und ohne das Wälzen langer Bedienungsanleitungen und Online-Tutorials gestaltet, empfehlen wir die Kurse des Uni-Rechenzentrums. Durch die meist zu Beginn des Semester stattfindenden Kurse könnt ihr genervtes „Hilfe, wie mache ich eigentlich Fußnoten?!“-Googeln vermeiden.

Zahlreiche Schulungen bietet in diesem Kontext auch die Universitätsbibliothek. Hier geht es vor allem um allgemeine Einführungen in die Datenbankrecherche, das Literaturverwaltungsprogramm Citavi und Tipps und Tricks zum Verfassen wissenschaftlicher Texte mit MS-Word. Die Website der Uni-Bib informiert zudem über ihre Standorte, ihre aktuellen Veranstaltungen und auch sonst alle Dinge, die wichtig sind.

Apropos Schreiben, wenn es soweit ist und Hausarbeiten vor der Tür stehen, kann man sich im Fall von Schreibblocken ein nettes Umfeld in der Schreibwerkstatt der Uni suchen. Jeden Freitag von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr habt ihr die Möglichkeit, gleichzeitig mit Anderen eure  Aufgaben anzugehen.

Workshops, digitale Informationsangebote und Beratung zu wissenschaftlichen Arbeitstechniken sowie Lern- und Kommunikationsstrategien im Schreiben, Lesen, Sprechen und Hören bietet auch das Academic Lab der Uni. Training gibt’s auch für die Wissenschaftssprachen Deutsch (für internationale Studierende) und Englisch. Das Methoden- und Arbeitslabor hat das ganze Semester über Veranstaltungen wie zum Beispiel „Die Bachelorarbeit: Themenfindung, Planung, Textproduktion“ und „Mehr als nur absitzen: Mitschriften in Vorlesungen“. Lasst euch inspirieren!

Geballtes Wissen zu Stilistik, Zitationsregeln, Argumentation und Layout findet ihr aber auch beim Schreibportal. Legt eurer Karriere nicht durch falsches Zitieren Steine in den Weg und informiert euch!

Ansonsten sind auch wir vom FSR PoWi bei jeder Art von Fragen, Problemen und Anregungen für euch da; meldet euch einfach unter alle@fsrpowi.de bei uns oder kommt mittwochs um 19:00 Uhr in unserer Sitzung (GWZ 2.0.02, Beethovenstraße 15) vorbei!